Bauer macht Stürenburg zum Online-Leiter

Rolf Stürenburg übernimmt ab heute die Leitung von Bauer Media Online. Der 40-Jährige soll die Entwicklung in der Vermarktung der Onlineaktivitäten des Hamburger Verlagshauses weiter ausbauen und parallel das Kooperations- und Projektgeschäft stärken. Stürenburg kommt von United Internet Media, wo er zuletzt als Leiter der Niederlassung München die Vermarktung von Web.de und Gmx.de verantwortete. Er folgt bei Bauer auf Boris Lücke, der das Unternehmen verlassen hat.

Anzeige

Zuletzt hatte Hans-Jörg Kröpsch die Leitung der Bauer-Vermarktungs-Unit als Stellvertreter übernommen."Mit Rolf Stürenburg gewinnen wir einen ausgewiesenen Online-Experten, der vielfältige Erfahrungen aus der Vermarktung, dem Agentur- und Crossmediageschäft mitbringt", so Andreas Fuhlisch, Geschäftsleiter Bauer Media KG. "Als Leiter der Unit Bauer Media Online wird er zusammen mit seinem Team neue und attraktive Kommunikationslösungen auf Basis unseres Onlineportfolios entwickeln."
Stürenburg, der BWL mit Schwerpunkt Tourismusmanagement studiert hat, startete seine Karriere bei Bertelsmann. Dort arbeitete er als Product Manager und später als Key Account Manger bei Wissen.de. 2005  wechselte er als Key Account Manager von Web.de zu United Internet Media.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige