Meinhold übernimmt BCN International

Julia Meinhold steigt bei Burda auf: Sie leitet ab dem 1. April die Vermarktungstochter BCN International. Zuvor arbeitete sie als Head of Client Services Beauty. In 16 Ländern vermarktet das Unternehmen das Portfolio von Hubert Burda Media und hält die Mandate an Verlagen wie etwa der französischen Groupe Lagardère und der spanischen Grupo Zeta. Der bisherige Leiter von BCN International, Germán Luis Buceta, wird das Unternehmen nach neun Monaten "auf eigenen Wunsch" verlassen, heißt es.

Anzeige

Buceta wolle sich "neuen beruflichen Herausforderungen stellen". Andreas Schilling, Geschäftsführer BCN, kommentierte: "Wir bedauern die Entscheidung von Germán Luis Buceta und danken ihm für seinen engagierten Einsatz im BCN. Für seine weitere berufliche Laufbahn wünschen wir ihm alles Gute."
Die bisherige Aufgabe der 36-jährigen Julia Meinhold als Head of Client Services Beauty übernimmt kommissarisch Birgit Böhm, die seit 2010 im Client Services Team arbeitet. Zuletzt war sie International Marketing & Sales Manager beim Süddeutsche Zeitung Verlag und dort zuständig für das SZ Magazin und alle anderen Supplements. Davor arbeitete Böhm als Senior Mediaplanner bei der Mediaplus Erste Mediaagentur. Hier verantwortete sie die strategische Planung, Beratung und die Etats von Kunden aus unterschiedlichen Branchen.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige