Mario Sixtus kehrt auf die Bildschirme zurück

Mario Sixtus belebt seine Webserie "Elektrischer Reporter" wieder. Eine Pilotfolge der dritten Staffel ist am heutigen Mittwoch online gegangen. Neben Netzkultur und -Technologie wird ePolitik ein neuer Themenschwerpunkt. Auch die Ausstrahlung auf dem ZDF Infokanal wird fortgesetzt.

Anzeige

Der "Elektrische Reporter" startet zudem die spekulative Reihe Uebermorgen.TV, in der es um künftige Entwicklungen im Internet geht. Als drittes regelmäßiges Element kommt die Serie 140 Sekunden hinzu, in der der Macher Tim Klimes die Hintergründe bemerkenswerter Tweets vor die Videokameras bringt. Die Serie erhielt jüngst den Deutschen Webvideopreis.
Die Pilotfolge mit Moderator Mario Sixtus ist auf www.elektrischer-reporter.de zu sehen.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige