Heise steigt bei seen.by ein

Die Heise Medien Gruppe investiert in die Online-Fotocommunity seen.by. Laut Deutsche Startups meldeten die Hannoveraner beim Kartellamt einen “mittelbaren Kontrollerwerb” an der Web-Plattform an. Bislang kooperiert die Seite mit Spiegel Online, DerWesten und Heise Foto.

Anzeige

Seen.by bietet – nach eigenen Angaben – allen Fotografen und Fotointeressierten die Möglichkeit, Bilder zu kaufen, eigene Bilder drucken zu lassen sowie eigene Fotos zu verkaufen und professionell zu präsentieren. Die Redaktion sucht dazu unter allen Einsendungen von Hobby- und Profi-Fotografen die besten Bilder aus und stellt sie täglich online.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige