Heinz Horeis

Autor Heinz Horeis stellt der deutschen Berichterstattung zum Reaktor-Unglück in Fukushima in seinem Artikel "Deutsche Borniertheit im Angesicht der japanischen Tragödie" auf novo-argumente.com kein allzu gutes Zeugnis aus

Anzeige

DDR-Bürger sahen Westfernsehen, wenn sie verlässliche und ideologiefreie Informationen suchten. Heute, angesichts der Erdbebenkatastrophe in Japan, muss man schon online zu BBC, New York Times oder Neue Züricher Zeitung wechseln, wenn man einigermaßen sachlich, unaufgeregt und vor allem mit Empathie für die Menschen des von Erdbeben, Tsunami und havarierten Reaktoren heimgesuchten Landes informiert werden möchte 

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige