Mathias Kepplinger

Der Kommunikationswissenschaftler am Institut für Publizistik in Mainz, Hans Mathias Kepplinger, im Standard-Interview über die mediale Reaktion auf die Katastrophe in Japan

Anzeige

Die Berichterstattung hat sich sehr schnell vom eigentlichen Elend, das dort zu beobachten ist, auf die Risiken der Kernkraft verlagert. Diese Verlagerung ist unverhältnismäßig

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige