Aufeminin will nach China expandieren

Das Frauen-Portal Aufeminin.com will seine Expansion vorantreiben. Wie das Handelsblatt schreibt, will die Site, dessen Mehrheitseigner die Axel Springer AG (82,4 Prozent) ist, den chinesischen und südamerikanischen Markt erobern.

Anzeige

Aufeminin-Vorstandschefin Marie-Laure Sauty de Chalon sagte dem Handelsblatt,d ass sie Springer die Garantie geben habe, dass die operative Marge nicht unter 30 Prozent falle. Im vergangenen Jahr erwirtschaftete das Portal einen Umsatz von 40,5 Millionen Euro. Im Vergleich zum Vorjahr entspricht dies einer Steigerung von 44 Prozent. Sauty de Chalon will neben der Expansion auch das Mobilgeschäft vorantreiben.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige