Weiberfastnacht: FAZ verschickt Krawatten

Marketing Kreative Idee der FAZ-Vermarktung: Passend zur Weiberfastnacht hat der Stellenmarkt der Frankfurter Allgemeinen Zeitung 1250 Personalberater und Mitarbeiter in Personalabteilungen eine Krawatte geschickt, damit sie heute ihren eigenen Binder schonen können. Das berichtet der Branchendienst Horizont.net.

Werbeanzeige

Der schwarze Schlips trägt den Schriftzug "Frankfurter Allgemeine Zeitung". In den Genuss des Binder-Mailings kamen jedoch nur Manager und Mitarbeiter, die in ausgewiesenen Karnevalshochburgen arbeiten.

Werbeanzeige

Mehr zum Thema

Ganz ohne Promis: die vielleicht beste Werbung zur Fußball WM kommt von McDonald’s

Erste Hilfe nicht nur für Werbetreibende: Facebooks ausführlicher “Ads Guide”

“Ein Fehler”: Spiegel Online entschuldigt sich für Werbe-Kolumne

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*