Qype kauft Rabattplattform Cooledeals.de

Das Empfehlungs- und Städteportal Qype hat den Online-Anbieter für Gutschein-Deals Cooledeals.de übernommen. Den Münchner Groupon-Klon gründeten Thomas Bernik und Michael Stephan im Jahr 2010. In Zukunft wird das Angebot unter dem Namen QypeDeals weitergeführt, berichtet Netzwertig.com. Wie viel Geld für die Übernahme geflossen ist, ist unbekannt.

Anzeige

Cooledeals.de ist zurzeit in 24 deutschen Städten aktiv. Es kopiert das Groupon-Prinzip und bietet regional und zeitliche begrenzte Gutscheine für Gruppenrabatte. Qype will mit dem Kauf offenbar in diesen Markt einsteigen. Unter Qypedeals.com steht das neue Angebot ab sofort zur Verfügung.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige