Goldene Himbeere für „Sex and the City 2“

Einen Tag vor der Oscar-Verleihung wird in Los Angeles traditionell die Goldene Himbeere vergeben. Wie AFP berichtet, ging der Schmähpreis in diesem Jahr in der Kategorie schlechtester Film an den Fantasy-Streifen "Die Legende von Aang". Die Auszeichnung als schlechtestes Schauspielerensemble erhielten die Darsteller von "Sex and the City 2".

Anzeige

"Die Legende von Aang" hatte zudem die zweifelhafte Ehre, auch für den schlechtesten Regisseur, das schlechteste Drehbuch, die schlechtesten Nebendarsteller sowie den schlimmsten Einsatz von 3D-Technik die Goldene Himbeere verliehen zu bekommen.
Sarah Jessica Parker, Kristin Davis, Kim Cattrall und Cynthia Nixon – allesamt die Gesichter von "Sex and the City 2" – mussten zudem in der Kategorie schlechteste Hauptdarstellerinnen den ungeliebten Preis entgegen nehmen. Auch Ashton Kutcher wird sich nicht gefreut haben: Er erhielt den Preis als schlechtester Hauptdarsteller. Jessica Alba wurde gleich in vier Filmen als schlechteste Nebendarstellerin gekürt. Alle Betroffenen waren nicht zu der Verleihung im Barnsdale Gallery Theater in Los Angeles erschienen.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige