Bauer reicht Klage gegen Grosso ein

Bauer lässt seinen Worten Taten folgen, hat nun beim Landgericht Köln seine bereits angekündigte Kartellklage gegen den Bundesverband Presse-Grosso eingereicht. Es geht um den Vorwurf eines unzulässigen Preis- und Konditionenkartells und möglicher kartellrechts- und wettbewerbswidriger Behinderung. Der Bundesverband Presse-Grosso bedauert in einer Erklärung, "dass der Bauer-Verlag die ausgestreckte Hand ausschlägt und den Weg der rechtlichen Auseinandersetzung beschreitet."

Anzeige
Weiter erklärt der Verband, dass er sich "im Interesse aller Mitglieder und der Branche im gerichtlichen Verfahren zur Wehr setzen wird". Die mündliche Verhandlung ist für den 2. August terminiert. 
Auch worum es in dem Verfahren gehen wird, präzisiert der Presse-Grosso in seiner Erklärung. Seiner Meinung nach soll er verurteilt werden, "es zu unterlassen, für Presse-Grossisten einheitliche Konditionen mit den Verlagen zu verhandeln. Ferner soll der Verband es unterlassen, Presse-Grossisten aufzufordern, individuelle Verhandlungen mit der Bauer Vertriebs KG zu verweigern."
Die Vorgeschichte zwischen dem Presse-Grosse und dem Bauer-Verlag gleicht seit Monaten einem Ping-Pong-Spiel. Der eine reagiert immer auf den anderen. Der vorherige Zug war eine Antwort des Verbandes auf eine Abmahnung des Hamburger Medienhauses. Der Verlag hatte eine Unterlassung verlangt, künftig über einheitliche Grosso-Konditionen zu verhandeln und/oder zu vereinbaren.
Die aktuelle Vereinbarung zwischen dem Verlag und dem Grosso-Verband läuft mindestens noch bis Ende Februar 2012. In der Verbandsmitteilung heißt es dazu: "Der Grosso-Verband bedauert, dass der Verlag nach mehr als 60-jähriger erfolgreicher Zusammenarbeit keine Gespräche mehr mit der Verbandsspitze führen will. Er sieht sich faktisch nicht in der Lage, einen konstruktiven Dialog über Vertriebspolitik und Konditionen zu führen, solange der Verlag an dieser Haltung festhält."
Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige