dpa mit zwei neuen Landesbüroleitern

Die dpa stärkt ihre Präsenz in den Regionen und stockt ihr Team der Landesbüroleiter um zwei auf künftig sieben Kollegen auf. Neuer Landesbüroleiter in Frankfurt am Main mit Zuständigkeit für Hessen, Rheinland-Pfalz und das Saarland wird Martin Oversohl. Das Landesbüro Hannover übernimmt Thomas Struk.

Anzeige

Auch im Bild-Bereich wird es in Zukunft sieben statt fünf Cheffotografen geben. Die Teams an den dpa-Regiodesks steuern das multimediale Gesamtprodukt aus Wort, Bild, Grafik, Audio und Video und sollen erster Ansprechpartner für Fragen der Kunden sein.

Die bisherige Landesbüroleiterin in Hannover und Hamburg, Christina Freitag, steht künftig an der Spitze der neuen dpa-Region Nord, die Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern umfasst. Matthias Röder, heute Landesbüroleiter in Frankfurt und Stuttgart, konzentriert sich auf den Landesdienst Südwest für Baden-Württemberg. Komplettiert wird das Team der Landesbüroleiter von Jutta Steinhoff in München (Landesdienst Bayern), Jürgen Hein in Düsseldorf (Landesdienst Nordrhein-Westfalen) und Rolf Westermann am Standort Berlin (Landesdienste Berlin-Brandenburg, Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt).

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige