Anzeige

10,56 Mio.: „Wetten, dass..?“ besiegt „DSDS“

Erstmals seit fast 13 Monaten hat "Wetten, dass..?" wieder die 10-Mio.-Zuschauermarke geknackt und damit "Deutschland sucht den Superstar" haushoch besiegt. 10,56 Mio. sahen die Show, in der Thomas Gottschalk seinen Abschied auf Raten verkündete, 6,30 Mio. entschieden sich parallel dazu für "Deutschland sucht den Superstar". Gottschalks Abschiedsankündigung verpassten dabei viele Leute: In den ersten Minuten der Show lag die Zuschauerzahl nämlich noch unter 10 Mio.

Anzeige

Der Samstag bei den 14- bis 49-Jährigen:

Im jungen Publikum hatte "Wetten, dass..?" hingegen das Nachsehen. Mit 3,34 Mio. 14- bis 49-Jährigen und 25,9% verlor Gottschalk hier gegen "DSDS", das 4,03 Mio. bzw. 31,1% einschalteten. Dennoch: Auch das war die beste "Wetten, dass..?"-Zahl seit Januar 2010, als 3,60 Mio. junge Zuschauer dabei waren. Das folgende "heute-journal" sahen am Samstag noch 1,75 Mio. (16,2%) und auch mit den beiden Biathlon-Weltcups erzielte das ZDF hervorragende Marktanteile von 14,5% und 14,3%. Bei RTL erreichte "Kaya Yanar & Paul Panzer – Stars bei der Arbeit" nach dem "DSDS"-Ende mit 2,46 Mio. noch 23,4%, "René Marik live!" kam um 23.40 Uhr mit 1,53 Mio. noch auf 20,2%.

ProSieben und Sat.1 wurden zwischen den beiden Quoten-Giganten "DSDS" und "Wetten, dass..?" vollkommen aufgerieben. So blieb ProSieben mit "Sind wir schon da?" bei miesen Werten von 0,88 Mio. und 6,8% hängen, Sat.1 erreichte mit "Die letzte Legion" auch nur 0,96 Mio. und 7,4%. Erst um 22 Uhr kam ProSieben mit "Matrix Reloaded" über die 10%-Marke, 10,2% sind allerdings auch nicht wirklich befriedigend. Im Ersten überzeugten die "Sportschau" und die "Tagesschau" mit grandiosen Zahlen von 1,97 Mio. (21,4%) bzw. 1,94 Mio. (18,0%), um 20.15 Uhr stürzte "Donna Leon – Blutige Steine" mit 0,61 Mio. aber auf miese 4,8%.

Auch die zweite Privat-TV-Liga hatte in der Prime Time nicht viel zu melden. So kam Vox mit "Pitch Black – Planet der Finsternis" nicht über miserable 0,62 Mio. und 4,8% hinaus. RTL II landete mit Will Smith in "Ali" sogar noch dahinter – bei 0,42 Mio. 14- bis 49-Jährigen und 3,4%. kabel eins landete mit "Raging Sharks – Killer aus der Tiefe" ganz knapp davor: 0,43 Mio. reichten aber auch nur für schlechte 3,4%.

Der Samstag im Gesamtpublikum:

Insgesamt gewann "Wetten, dass..?" das Quotenrennen deutlich. Mit 10,56 Mio. Fans und 32,1% landete Thomas Gottschalk mehr als 4 Mio. Zuschauer vor dem schärfsten direkten Konkurrenten "Deutschland sucht den Superstar", der auf 6,30 Mio. und 19,0% kam. Zwischen die beiden 20.15-Uhr-Programme schob sich noch de 20-Uhr-"Tagesschau", für die sich 7,21 Mio. Neugierige (24,0%) entschieden. Um 20.15 Uhr fiel Das Erste mit "Donna Leon – Blutige Steine" hingegen nach unten: auf 3,93 Mio. und 11,7%. Dafür ließ Boxer Arthur Abraham um 23.40 Uhr die Marktanteile wieder ansteigen: Sein schneller Sieg gegen Stjepan Bozic flimmerte in den Wohnzimmern von 4,65 Mio. Menschen (22,4%). Das ZDF punktete am Nachmittag und Vorabend mit Biathlon: 3,98 Mio. (25,5%) sahen um 15.15 Uhr die Verfolgung der Herren, 5,24 Mio. (23,5%) um 18.05 Uhr die der Damen.

Abseits der großen drei Sender fehlten die starken Zuschauerzahlen komplett. Die meisten Seher lockte noch die Sat.1-Vorabendserie "Die 2 – Anwälte mit Herz": 2,23 Mio. Um 20.15 Uhr kam "Die letzte Legion" bei Sat.1 auf 2,17 Mio. Zuschauer und 6,5%. ProSieben blieb mit "Sind wir schon da?" auf nur 1,19 Mio. und 3,5%, Vox erreichte mit "Pitch Black" 0,95 Mio. (2,8%), kabel eins mit "Raging Sharks" 0,80 Mio. (2,4%) und RTL II mit "Ali" 0,60 Mio. und völlig indiskutable 1,9%.

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige