Egmont Ehapa baut Printgeschäft aus

Der auf Kinder- und Jugendmagazine spezialisierte Verlag Egmont Ehapa will in diesem Jahr 20 neue Print-Titel auf den Markt bringen. Zum 60. Geburtstag von Micky Maus seien zahlreiche Sonderhefte und Ableger geplant, sagte Geschäftsführer Ulrich Buser gegenüber W&V.

Anzeige

Nach eigenen Angaben spüre der Verlag weniger Konkurrenz durch Internetanbieter als andere Anbieter von Print-Titeln. "Comics liest man immer noch gerne auf dem Papier", erklärte Buser. Mit der Mädchen-Community GoSupermodel.com will Egmont Ehapa aber auch seine erste iPad-App starten. Das Portal erziele schon jetzt mit dem Verkauf virtueller Güter echte Umsätze.
Egmont Ehapa bringt unter anderem Hefte und Comics zu Donald Duck, Micky Maus, Lucky Luke und Asterix heraus.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige