Tomorrow Focus übernimmt Finanzen100 komplett

Rückwirkend zum 10. November 2010 hat die Tomorrow Focus AG die noch ausstehenden 40 Prozent an der Finanzen100 GmbH übernommen. Damit ist der Betreiber des gleichnamigen Finanz- und Börsenportal Finanzen100.de in kompletter Hand der Münchener.

Anzeige

Nach eigenen Angaben beträgt der Kaufpreis inklusiver abgelöster Gesellschafterdarlehen 1 Million Euro. Oliver Eckert wird neben seiner neuen Funktion als Geschäftsführer der Tomorros Focus Media GmbH weiterhin als Geschäftsführer der Finanzen100 GmbH fungieren. Stephan Schubert, Geschäftsführer der StS GmbH und OnVista-Gründer, bleibt dem Unternehmen als Berater verbunden. Darüber hinaus wird er künftig auch ein Beratermandat für die Tomorrow Focus Media GmbH ausüben. In dieser Gesellschaft sind der gleichnamige Digitalvermarkter Tomorrow Focus Media sowie das Nachrichtenportal Focus Online gebündelt.
"Finanzen100 hat sich in den vergangenen Monaten hervorragend entwickelt und wächst weiterhin stark", wird Stefan Winners, Vorstandsvorsitzender der Tomorros Focus AG in einer Unternehmensmitteilung zitiert. "Dieser Erfolg ist vor allem der ausgezeichneten unternehmerischen Leistung von Geschäftsführer Oliver Eckert und natürlich der Gründungsidee von Stephan Schubert zu verdanken. Wir freuen uns daher, dass uns beide erhalten bleiben – Eckert als Geschäftsführer mit Gespür für den Aufbau neuer Internetportale und Schubert als Berater mit exzellentem Branchen-Know-how. Gemeinsam wollen wir Finanzen100 in Kürze zu einem der drei größten Finanz- und Börsenportale Deutschlands weiterentwickeln."

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige