Monica Lierhaus soll für Fernsehlotterie werben

Nach Spiegel-Informationen soll die von einem Gehirn-Aneurysma stark geschädigte Fernsehmoderatorin Monica Lierhaus künftig für die ARD-Fernsehlotterie "Ein Platz an der Sonne" werben.

Anzeige

Demzufolge sei Lierhaus die Protagonistin eines Werbespots, den die Agentur "Zum Goldenen Hirschen" kreiert hat. Nach Spiegel-Angaben will die Fernsehlotterie den Werbeauftritt weder bestätigen noch dementieren.

Am vergangenen Samstag war Monica Lierhaus nach einer zweijährigen Pause erstmalig während der "Goldenen Kamera" im ZDF aufgetreten.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige