Playboy bringt neue Android-App heraus

Der Playboy hat sein "Girl des Tages" als Android-App gestartet. Damit kann sich der Nutzer seinen persönlichen Harem auf das eigene Handy laden. Zehn Girls mit jeweils bis zu zehn Bildern können künftig kostenlos auf dem Smartphone gespeichert werden.

Anzeige

Erstmalig bei einer Android-App können diese auch, analog zur iPhone-Technologie, nach Belieben mit einem Fingerzeig groß und klein gezogen werden. "Die Girl-des-Tages-App ist die konsequente Weiterentwicklung unserer Web-Inhalte hin zu Smartphone-Angeboten", sagt Michael Wallasch, Senior Project Manager IT bei Playboy.
Neben der Speicherfunktion kann der User über die Funktion "Girl von morgen" auch mitbestimmen, welches Model ihn am nächsten Tag vom Display anlächelt.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige