Anzeige

Armin Mueller-Stahl erhält die Goldene Kamera

Der Schauspieler Armin Mueller-Stahl erhält von der Programmzeitschrift Hörzu die Goldene Kamera für sein Lebenswerk. Am 5. Februar 2011 nimmt er im Rahmen der Gala-Veranstaltung im Berliner Axel-Springer-Haus die Auszeichnung in Empfang.

Anzeige

Die Jury begründete ihre Wahl damit, dass er "ein Weltstar mit überragenden Begabungen" sei, "der über Jahrzehnte seine Spuren in der Filmgeschichte hinterlassen hat". Der 80-Jährige wurde in Ostpreußen geboren und verbuchte schauspielerische Erfolge in der DDR, dem vereinten Deutschland und den USA. Auch als Maler, Musiker, Regisseur und Schriftsteller genießt Armin Mueller-Stahl seit Jahren weltweit Anerkennung.
Armin Mueller-Stahl ist seit 2002 Träger des Bundesverdienstkreuz und erhielt ein Jahr später den Adolf-Grimme-Preis. Zudem wurde er 1997 für seine Rolle in "Shine" für den Oscar nominiert. 

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige