Handelsblatt-App: Inhalte „First“ fürs iPad

Paid Content auf dem Apple-Tablet: Heute startet das Handelsblatt seine iPad-App "First". Das Programm ermöglicht seinen Nutzern mobilen Zugriff auf Nachrichten der Finanz- und Wirtschaftswelt – die nach Redaktionsangaben immer zuerst auf dem iPad veröffentlicht werden. Als Werbepartner für die Einführungsphase hat das Handelsblatt Siemens gewonnen. Auf diese Weise wird die App bis zum 30. April kostenlos sein. Danach kostet sie 11,99 Euro im Monat oder 119,00 Euro im Jahresabo.

Anzeige

Die Applikation ist laut Handelsblatt-Mitteilung vollständig personalisierbar, bietet Zugriff auf alle Informationen von Handelsblatt Online und ermöglicht komfortable Filterfunktionen zur individuellen Anpassung.
Die App setzt die digitale Offensive des Handelsblatt fort. Mit weiteren Angeboten will die Wirtschaftszeitung ihre Position auch im Onlinebereich weiter ausbauen, kündigt Chefredakteur Gabor Steingart an: "Die Handelsblatt-Redaktion bedient so das Informationsbedürfnis der mobilen Entscheider, indem sie in gewohnt hoher Qualität Nachrichten auf dem iPad veröffentlicht, schon bevor sie auf www.handelsblatt.com oder in der Printausgabe erscheinen."
Weitere Applikationen sollen Ende Januar folgen, darunter die App "Handelsblatt Kompakt" mit den besten Beiträgen aus jedem Ressort. Geplant ist auch ein neues, auf Bewegtbild und Grafiken zugeschnittenes Nachrichtenformat unter dem Titel "Handelsblatt-News in 99 Sekunden", das dreimal am Tag von TV-Moderatorin Aline von Drateln (ehemals Sat.1-Frühstücksfernsehen) Nachrichten von Unternehmen, den Finanzmärkten und aus der Politik im Video präsentiert.
Für Michael Stollarz, Geschäftsführer der Verlagsgruppe Handelsblatt, ist die neue App ein weiterer wichtiger Schritt zur Etablierung von Bezahlinhalten im Netz: "Zusätzlich zu den vielen Individualisierungsmöglichkeiten schaffen wir damit ein Qualitätsjournalismus-Angebot, für das unsere Zielgruppe bereit ist, entsprechend zu bezahlen. Dies ist zukunftsweisend für unser Haus."

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige