Trotz Internet: Teletext-Nutzung wächst

Mehr als 16 Mio. Leute drücken in Deutschland täglich den Teletext-Knopf ihrer Fernbedienung. Damit wuchs die Nutzerschaft des oftmals unterschätzten Mediums im Vergleich zum Vorjahr deutlich an. Vor allem während der olympischen Winterspiele und der Fußball-WM informierten sich extrem viele Leute per Teletext. Kein Wunder also, dass vor allem Das Erste und das ZDF zu den Teletext-Gewinnern des Jahres gehören. MEEDIA zieht Bilanz und präsentiert die Teletext-Rankings.

Anzeige

Das Erste führt nach Marktanteilen gesehen das Ranking der deutschen Teletexte klar an. 18,6% des Konsums entfielen auf den ARD-Text – ein Plus von 2,9 Prozentpunkten gegenüber 2009. Dahinter folgt mit 14,8% und einem Zuwachs von 2,1 Zählern das ZDF. Beide Sender profitierten vor allem von den starken Marktanteilen aus der Zeit der Olympischen Winterspiele und der Fußball-WM. RTL, im Vorjahr noch die Nummer 2 der Branche, büßte hingegen 1,2 Prozentpunkte ein und belegt mit 13,4% nur noch Rang 3. Im Gegensatz zum TV-Konsum, wo der erfolgreichste deutsche Privatsender trotz Fußball-WM die Nummer 1 war und seinen Marktanteil deutlich ausbauen konnte, ging es beim Teletext also bergab.

Weit über den TV-Marktanteilen liegt der n-tv-Text. Kommt der Infosender im Fernsehen auf einen Marktanteil von 0,9%, sind es beim Teletext heftige 4,7%. Ein Hauptgrund dürfte die Nutzung der Börsenkurs-Seiten sein. Die 4,7% reichen sogar für den fünften Platz im Sender-Ranking. Neben ARD, ZDF und RTL liegt nur Sat.1 vor n-tv, alle anderen Sender – auch ProSieben – verzeichneten eine geringere Teletext-Nutzung.

Etwas anders sieht es bei den 14- bis 49-Jährigen aus. Auch hier gewannen Das Erste und das ZDF hinzu, sie liegen aber nur auf den Rängen 2 und 4. Marktführer bleibt der RTL-Text mit einem Marktanteil von 17,8%. Im Vergleich zum TV-Konsum, wo ARD und ZDF mit 7,3% bzw. 6,7% nur die Plätze 5 und 6 belegen, sind die Teletext-Marktanteile aber auch hier ein Erfolg. Platz 5 belegt im jungen Publikum nicht n-tv, sondern ProSieben.

Die populärsten Inhalte in den Teletext-Angeboten bleiben die Ressorts Sport, Nachrichten und Programminformationen. Sowohl beim Ersten, als auch beim ZDF sind diese drei Themengruppen die klaren Publikumsmagneten.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige