Trotz Unfall: Gottschalk macht weiter

Thomas Gottschalk wird die nächste Ausgabe der ZDF-Show "Wetten, dass..?" moderieren. Das bestätigte Gottschalks Management gegenüber der Bunten. Am 12. Februar wird die nächste Sendung aus Halle an der Saale ausgestrahlt. Die Mutter des verunglückten Kandidaten Samuel Koch nahm den Moderator in Schutz. In der Sendung vom 4. Dezember war der 23-jährige Samuel Koch bei einer Sprung-Wette schwer gestürzt und ist seither gelähmt; Gottschalk hatte die Live-Sendung abgebrochen.

Anzeige

Wochenlang war unklar, ob Thomas Gottschalk die nächste Sendung moderieren wird. Jetzt nahm die Mutter des verunglückten Samuel Koch den Moderator in Schutz: "Gottschalk trifft keinerlei Schuld an dem Unfall", sagte sie in der Bunten. Damit widerspricht sie Darstellungen, der Moderator habe Druck auf ihren Sohn ausgeübt.

Gottschalks Management bestätigte der Bunten, dass der 60-Jährige die Sendung am 12. Februar wie geplant moderieren werde. ZDF-Unterhaltungschef Markus Teubner sagte: "Wir freuen uns, dass Thomas Gottschalk weitermacht." Der Sender hatte zwar schon zwei Tage nach dem Unfall erklärt, dass die Show weitergehe. Ob Gottschalk weiterhin als Moderator zur Verfügung stehen würde, war bisher allerdings unklar gewesen.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige