Plant Google einen AppStore für Lernsoftware?

Google soll sich mit verschiedenen Herstellern von Lernsoftware getroffen haben, berichtet MacNews.de. Der Konzern möchte offenbar einen AppStore für Online-Lernprogramme einrichten. Die Software-Sparte gilt anscheinend als Milliardenmarkt.

Anzeige

Zielgruppe sollen in erster Linie Lehrer sein. Die Programme könnten neben dem E-Learning auch den Unterricht in der Schule direkt unterstützen. Obadiah Greenberg, Business Development Manager bei Google, spricht in der Businessweek von möglichen Gewinnen, die das Angebot von Bildungssoftware und Apps bei 10 Millionen Nutzern in tausenden von Bildungseinrichtungen erzielen würden. Für Google solle es in diesem Fall eine erhöhte Umsatzprovision geben. Bisher gingen die Verkaufserlöse aus dem bereits bestehenden Google Marketplace zu großen Teilen an die Entwickler selbst.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige