radio NRW: Kunze wird neuer Programmdirektor

Die Lokalsenderkette radio NRW startet mit zwei Personalveränderungen ins neue Jahr. Ab Januar 2011 wird Martin Kunze Programmdirektor des Rahmenprogrammanbieters. Silvia Friedel übernimmt neben der Verkaufsleitung zusätzlich auch die Leitung des Bereichs Marketing. Beide sind in ihren neuen Positionen derzeit stellvertretend tätig.

Anzeige

Kunze fing 1997 als Assistent der Programmdirektion bei radio NRW an. Ein Jahr später wurde der 44-Jährige zum stellvertretenden Programmdirektor ernannt. Friedel ist bei radio NRW seit der Gründung 1989 in verschiedenen Positionen tätig. 1997 wurde sie zur stellvertretenden Marketingleiterin ernannt. Anfang 2004 übernahm die 44-Jährige zusätzlich die Leitung des Verkaufs.

"Mit den beiden Personalveränderungen haben wir weitere entscheidende Weichen für eine erfolgreiche Zukunft von radio NRW gestellt", so Geschäftsführer Udo Becker. Die Besetzung der zentralen Positionen mit diesen erfahrenen Mitarbeitern sei eine wichtige Voraussetzung für die aktuellen Herausforderungen. "Für die anstehenden Projekte wie dem geplanten Aufbau eines regionalen Jugendradios für Nordrhein-Westfalen, der verstärkten Nutzung von Internet-basierten Diensten und der strategischen Weiterentwicklung der Vermarktung sind wir damit gut aufgestellt", erklärt Becker.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige