Tablet-PCs sind beliebteste Weihnachtsgeschenke

Technikprodukte verschenken viele Deutsche besonders gerne zu Weihnachten. Zu den beliebtesten Präsenten gehören in diesem Jahr die neu aufgekommenen Tablet-PCs, allen voran das iPad. Das hat eine Umfrage des Branchenverbands Bitkom unter Herstellern und Händlern.

Anzeige

"Hightech-Geschenk des Jahres 2010 sind sicherlich die neuen Tablet-PCs", sagt Bitkom-Präsident August-Wilhelm Scheer. Diese Geräte hätten sich bei den mobilen Computern als neue Klasse neben Notebooks und den kleineren Netbooks etabliert. Laut dem Hightech-Verband wurden im Jahr 2010 rund 450.000 Tablet-PCs verkauft. Besonders gefragt waren auch Spiele-Software, Handys, Flachbildfernseher und Digitalkameras.
Bei ihren Weihnachtseinkäufen profitierten die Kunden von gesunkenen Preisen für Hightech-Produkte. So sind die Durchschnittspreise für Flachbildfernseher laut Bitkom um vier Prozent auf 683 Euro zurückgegangen. Die Preise für Notebooks seien um zehn Prozent auf durchschnittlich 513 Euro gefallen, die Preise für die handlichen Netbooks um elf Prozent auf 254 Euro. Den stärksten Preisrückgang verzeichneten hochauflösende DVD-Spieler: Für Blu-ray-Player mussten die Käufer 22 Prozent weniger als im Vorjahr zahlen, bei Stückpreisen von durchschnittlich 173 Euro.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige