Palm steigt in den Tablet-Markt ein

Palm will offenbar ins Tablet-Geschäfts einsteigen. Auf der bevorstehenden Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas will das Unternehmen gleich drei iPad-Alternative vorstellen.

Anzeige
Die Geräte sollen auf der WebOS-Plattform basieren, wie der US-Sender Fox News berichtet. Die Tablets sollen über einen 9,7-Zoll-Bildschirm, einen HDMI-Port sowie eine Front- und Rückkamera mit LED-Blitz verfügen. Das Gewicht der PalmPads soll bei 500 Gramm liegen.
Das Design basiert auf dem Slate von Hewlett Packard. Wie die "PalmPads" schlussendlich aussehen, ist noch unklar. Fox-News ist offenbar im Besitz einer Modellzeichnung. 
Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige