Facebook-Film für Golden Globes nominiert

Auch als Spielfilm erfolgreich: "The Social Network" ist für sechs Golden Globes nominiert. Der Hollywood-Blockbuster über die Entstehung von Facebook kann unter anderem den Preis für den "Besten Film" und den "Besten Hauptdarsteller" (Jesse Eisenberg als Mark Zuckerberg) abräumen, berichtet Mashable.com.

Anzeige

Der Film ist auch in den Kategorien "Bester Nebendarsteller" (Andrew Garfield als Eduardo Saverin), "Bester Regisseur" (David Fincher), "Bestes Drehbuch" (Aaron Sorkin) und "Beste Musik" (Trent Reznor und Atticus Ross) nominiert.
Wie Mashable.com schreibt, ist "The Social Network" auch bei The New York Film Critics Online, The Boston Society of Film Critics und The Los Angeles Film Critics Association in der Kategorie "Bester Film" zur Wahl aufgestellt.
Für das Filmstudio Columbia Pictures sei die Hollywood-Produktion bereits ein Erfolg. Bei Kosten von 50 Millionen Dollar hat sie laut Mashable.com schon jetzt 184 Millionen Dollar eingespielt.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige