PZ: Trotz Bauer-Ausstiege weiter wie bisher

Ein Friedensangebot an Bauer würde anders klingen: "Die VDZ-Verlage bekräftigen uneingeschränkt erneut ihr Bekenntnis zur besonderen Bedeutung des Grosso-Systems auf Grundlage der Gemeinsamen Erklärung", heißt es in einer Mitteilung des Vorstand des Fachverbandes der Publikumszeitschriften im VDZ. "Es bleibt bei den bewährten Prinzipien des Grosso-Systems, dessen Zukunftsfähigkeit es abzusichern gilt."

Anzeige

Weiter heiß es in der Erklärung, dass der VDZ den Austritt der Bauer Media Group als "bedauerlichen Schritt bewertet, der jedoch keine Auswirkungen auf die wichtigen Vorhaben und Projekte von PZ und VDZ hat."

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige