Schuster löst Miserre bei Chip Communications ab

Florian Schuster wird zum 1. Januar als Prokurist Mitglied der Geschäftsleitung von Chip Communications, dem Herausgeber der Computerzeitschrift Chip, das zum Burda-Verlag gehört. Der 31-Jährige folgt auf Roman Miserre, der zum Schwester-Unternehmen Chip Xonio Online wechselt.

Anzeige

Schuster begann 1999 als Volontär bei Chip. NachStationen als stellvertretender Chefredakteur von Chip Online und von Chip Foto-Video digital wurde er 2006 Chefredakteur des Fotomagazins. Mit Wirkung zum 1. Januar übernimmt er zusätzlich zu dieser Position die Prokura der Chip Communications GmbH.
Thomas Pyczak, Geschäftsführer Chip Communications, sagte zum Wechsel: "Florian Schuster hat Chip Foto-Video digital zum wichtigsten deutschen Fotomagazin aufgebaut – und neben der monatlichen Ausgabe weitere Produkte erfolgreich am Markt etabliert, offline und online. Er kennt unser Medienhaus durch und durch. Mit ihm holen wir einen erfahrenen und äußerst kompetenten Kollegen in die Geschäftsleitung."

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige