Madame Verlag übernimmt L’Officiel-Hommes-Lizenz

Nachdem die Mitte Edition GmbH vergangene Woche die Lizenz des Hochglanztitels L'Officiel Hommes abgetreten hat, wird das Männermagazin künftig im Madame Verlag unter dem Dach der Vision Media herausgegeben. Dies ist das Ergebnis der jüngsten Gespräche zwischen Verleger Christian Medweth und der Lizenzgeberin Marie-José Susskind-Jalou in Paris.

Anzeige

"Ich freue mich sehr, im Madame Verlag einen neuen hochklassigen Partner in Deutschland gefunden zu haben, sodass wir auch hier weiterhin aktiv den für uns so wichtigen Markt mitgestalten können", kommentiert Susskind-Jalou die Entscheidung der Lizenzvergabe.
Die Entscheidung, das auf Frauen-, Jugend- und Lifestyle-Titel ausgerichtete Portfolio der Medienhäuser Madame Verlag und Vision Media um ein hochwertiges Männermagazin zu erweitern, fiel Verleger Christian Medweth nicht schwer. "In gewohnt hoher journalistischer Qualität und opulenter Optik bedienen wir nun mit L’Officiel Hommes die Lebenswelt des modernen Mannes", erklärt Medweth.
Die redaktionelle Verantwortung liegt weiterhin bei Chefredakteurin Lâle Aktay, die aus Berlin zurück in ihre alte Heimat München wechseln wird. "Neben der personellen Konstanz werden wir auch inhaltlich mit dem Magazin auf dem bewährten Niveau weiterarbeiten", so Carolin Schuhler, Herausgeberin Vision Media und Madame Verlag. Die dritte und damit nächste Ausgabe des Hochglanzmagazins kommt, wie geplant, am 31. März auf den Markt. In einer Auflage von 60.000 Exemplaren erscheint die Zeitschrift künftig vier Mal im Jahr.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige