Egmont Ehapa setzt Kündigungswelle fort

Nach dem verkündeten Aus für die Männermagazine FHM und L'Officiel Hommes in der vergangenen Woche sollen bei der Egmont-Holding-Tochter Mitte Editionen weitere Umstrukturierungen anstehen. Horizont.net berichtet, dass neun Mitarbeiter aus unterschiedlichen Abteilungen davon betroffen seien.

Anzeige

Zudem sollen einzelne Verlagsabteilungen ganz geschlossen werden, wie ein Insider gegenüber dem Branchendienst sagte. Der Verlag hingegen äußerte sich in der Form, dass die Umstrukturierungen bereits abgeschlossen seien.
Von der Einstellung bei FHM und L’Officiel Hommes sind 14 festangestellte Mitarbeiter betroffen. Mit ihnen strebt der Verlag individuelle Einigungen an.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige