Google-Guerilla: Eier gegen Pixel-Häuser

Nach den hunderttausenden Einsprüchen und dem breiten Widerstand gegen Google Street View machen jetzt offenbar merkwürdige "Fans" des Panoramadienstes auf sich aufmerksam. In Essen beschmierten Unbekannte Häuserfassaden, die online gepixelt sind, mit Eiern und Stickern, auf denen “Google’s cool” steht. Solchen Auswüchsen zum Trotz ist Street View hierzulande ein voller Erfolg. Google verzeichnet einen Traffic-Rekord: Unter den 26 Nationen, die Street View nutzen, sind die Deutschen Klick-Meister.

Anzeige

Dass Street View auf breiten Widerstand stößt, dürfte niemanden überraschen. Dass Street View-Befürworter nun mobil machen, umso mehr. Unbekannte Täter haben im Essener Stadtteil Bergenhausen mehrere Reihenhäuser mit rohen Eiern beworfen und Zettel mit der Aufschrift „Google’s cool” an die Briefkästen geklebt. Das berichtet das Nachrichtenportal DerWesten.

Der Grund: Viele Mieter und Hausbesitzer hatten von dem Recht Gebrauch gemacht und die Fassaden ihrer Häuser pixeln lassen. Das ging den Fans offfensichtlicht gehörig auf die Nerven. Die Menschen in Bergerhausen sind empört über die fiese Eier-Aktion. Mit „Coolness” habe das nichts zu tun, erklärte ein erboster Anwohner. Die Polizei ist in diesem Fall machtlos. Da die Eier nichts an der Fassade zerstört haben, könne man nicht von Sachbeschädigung sprechen, so ein Sprecher der Polizei.

Und obwohl im Vorfeld über 240.000 Anträge für Verpixelungen eingingen, heimste Deutschland einen Klickrekord in Sachen Street View ein. Demnach ist Deutschland Google Street View-Weltmeister; zum Start des Dienstes hat Deutschland mehr Klicks generiert als die 26 anderen Länder, in denen Street View erhältlich ist. Das berichtet der GoogleWatchBlog.

Reichlich skurril: Das Wort “Hausflur” war heute kurzerhand in den Trending Topics bei Google. Grund dafür war das Schreiben eines Mieters, der es künftig ablehnt, für seine Mitbewohner Pakete anzunehmen. Immerhin seien diese ja um ihre Privatsphäre bemüht, da sie das komplette Haus hätten verpixeln lassen.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige