Anzeige

Google startet Qype-Konkurrenten Hotpot

Bislang lebten die standortbezogenen Empfehlungsportale wie Qype oder Yelp stark vom Traffic, den Google auf ihre Seiten spülte. Diese Besuchermassen könnten schon bald abnehmen, denn die Suchmaschine startet mit Hotpot nun ein eigenes Angebot mit Nutzer-Bewertungen von Orten, Geschäften oder Dienstleistugen

Anzeige

Der neue Dienst basiert zunächst jedoch erst einmal nur auf den Bewertungen und Kommentaren des Google-Dienstes Places. Durch Hotpot sollen jedoch auch die Suchergebnisse insgesamt personalisierter, relevanter und vertrauenswürdiger werden.

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige