Vodafone bald mit gestuften Datentarifen

Mehr Geld, mehr Bandbreite: Nach dieser Logik sollen Vodafone-Kunden künftig schneller mobil im Netz unterwegs sein. Wenn sie bereit sind, mehr zu zahlen.

Anzeige

Wie der Focus berichtet, sollen Vodafone-Kunden ab Ende November zwischen fünf verschiedenen Datentarifen wählen können. Minimal mit 3,6 Mbit/s, maximal mit 21,6 Mbit/s. Die monatlichen Kosten für das unbegrenzte Surfen sollen nach Focus-Informationen zwischen 15 und 50 Euro liegen.
Zuletzt hatte T-Online auf die neuen Mitbewerber im iPhone-Markt reagiert und seine Tarife im Falle eines Online-Abschlusses rabattiert.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige