GalaKids: neues Heft für „Yummie Mummies“

Das vierte Print-Kind ist unterwegs: Nach GalaStyle, GalaMen und GalaWedding soll ab 7. April nun auch noch GalaKids das Kioskregal bereichern. Laut Verlagsmitteilung von Gruner + Jahr wird das Magazin "der hochwertige Lifestyle-Guide für eine neue Müttergeneration mit Kindern zwischen 0 und 12 Jahren". Die Gala-Line-Extension ist nach Eltern, Nido, Yuno und den jungen Geo-Ablegern ein weiteres G+J-Projekt, das vor allem Eltern als Käufergruppe anspricht.

Anzeige

Als Zielgruppe haben die Verlagsmanager sogenannte Latte-Macchiato-Mütter ausgemacht: "Yummie Mummies sind die lässigen Mütter – berufstätig, urban und stylish. Zusammen mit ihren Kindern entdecken sie spannende Lifestyle-Welten", erklärt Astrid Saß, stellvertretende Chefredakteurin Gala und Redaktionsleiterin von GalaKids. "Wir haben ein Heft für diese attraktiven Frauen konzipiert und passend zu Gala mit Star-Appeal kombiniert. Das gibt es so auf dem deutschen Magazinmarkt noch nicht."

Es können jetzt schon Wetten angenommen werden, ob auf dem ersten Cover Suri Cruise, die Kinder von Claudia Schiffer, von den Beckhams oder von Gwen Stefani zu sehen sein werden. Für Hollywoodstars und die People-Berichterstattung werden Kinder immer wichtiger. Aktuell gibt es den Trend, dass gute Promi-Schnappschüsse mit süßen Kids dafür sorgen, dass Stars sich länger auf den vorderen Seiten der Klatsch-Presse halten können, obwohl sie schon lange keinen Kino-Hit oder Chart-Erfolg mehr vorweisen konnten.

GalaKids will auf Spaß und serviceorientierte Themen setzen. "Stars spielen nicht nur als Fashion-Vorbilder eine wichtige Rolle, sondern auch in Celebrity-Familien-Porträts oder Interviews", heißt es in der Verlagsmitteilung. So soll das Magazin die Bereiche Fashion, Wellness & Care, Lifestyle und Playtime umfassen und zudem noch viele Extra-Seiten mit Rätseln, Spielen und „for kids only“-Geschichten bieten.

Das Blatt soll am 7. April erscheinen, einen Umfang von 164 Seiten haben und 3,80 Euro kosten.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige