Claudia Derkum wechselt zu asdirekt

Claudia Derkum, 50, übernimmt zum 1. Januar 2011 die Geschäftsführung von asdirekt, dem Dienstleistungsunternehmen für Customer Care Management der Axel Springer AG. Sie folgt auf Tim Greve, 48.

Anzeige

Derkum kommt von dem Callcenter-Dienstleister SNT Deutschland, wo sie zuletzt als Head of Operations tätig war. Im Februar 2010 wurde sie als "Deutschlands Callcenter-Managerin des Jahres" ausgezeichnet. In ihrer neuen Position berichtet sie an Jan Bayer, Vorsitzender der Verlagsgeschäftsführung der Welt-Gruppe, der Berliner Morgenpost und dem Hamburger Abendblatt.
Nach der Restrukturierung von asdirekt wechselt Derkums Vorgänger, Tim Greve, in die Welt-Gruppe, um dort als Senior Projekt Manager prozess- und qualitätsorientierte Projekte zu verantworten.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige