Anzeige

Alexander Stirn

Wissenschafts- und Technikjournalist Alexander Stirn in seinem Blog zum Thema "Was sich im Wissenschaftsjournalismus ändern muss: Sechs Thesen"

Anzeige
Anzeige

Bei aller Liebe zur Wissenschaft: Journalisten müssen endlich aufhören, sich wie Schoßhündchen der Forscher aufzuführen. Schoßhündchen beißen nicht. Ein bisschen mehr Biss ist aber genau das, was dem Wissenschaftsjournalismus fehlt

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*