Burda bündelt Direktvermarktung und IT

Burda gründet neue Tochter Direkt Services: Unter dem neuen Dach bündelt Vorstandsvorsitzender Paul-Bernhard Kallen die Direktmarketing-Tochter Burda Direct Group und die hauseigenen IT-Sparte Digital Systems. Sprecher der Geschäftsführung der neuen Sparte wird der Ex-Lycoss-Manager Michael Rohowski.

Anzeige

Neben Rohowski wird auch der ehemalige Burda Digital Systems-Chef Gerhard Thomas in die Geschäftsführung des neuen Unternehmens berufen. Im Zuge der Fusion verlässt der bisherige Geschäftsführer der Burda Direct Group, Jürgen Siegloch, den Verlag. Siegloch hatte in den Jahren von 1990 bis 2010 aus dem Abonnementverwalter einen modernen Direktvermarkter geformt und zu einer der großen Geschäftssäulen des Medienhauses ausgebaut.

Laut Unternehmensmitteilung entsteht mit Direkt Services "ein Experte für Kundenmanagement, Technologiedienstleistungen und Direktmarketing mit einer klaren Ausrichtung auf Wachstum im digitalen Bereich."

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige