Kachelmann-Ex soll mit Illustrierten kooperieren

Eine der Ex-Geliebten des ehemaligen Wettermoderators Jörg Kachelmann will nach ihrer Zeugenaussage vor Gericht ihre Geschichte angeblich an die Presse verkaufen. Wie dapd berichtet, erklärte Kachelmanns Verteidiger Reinhard Birkenstock, dass dem Gericht ein Vertrag zwischen der Frau und einer Illustrierten vorliege.

Anzeige

Die Ex-Geliebte hatte vor ihrer Zeugenaussage den Ausschluss der Öffentlichkeit beantragt, was nach Birkenstock den Verdacht nahelege, dass sie die Geschichte exklusiv verkaufen wolle. Seiner Auffassung nach müsse das Gericht das Verhalten der Zeugin nun bei der Beweiswürdigung berücksichtigen.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige