Anzeige

Ralf Schremper geht zu ProSiebenSat.1

Ralf Schremper ist seit dem 1. November Executive Vice President Corporate Development & Strategic Planning der ProSiebenSat.1 Group. Der 38-Jährige berichtet an den Vorstandsvorsitzenden der Mediengruppe, Thomas Ebeling.

Anzeige

"Mit Ralf Schremper gewinnen wir einen strategisch versierten Medienprofi für ProSiebenSat.1", sagte Ebeling. "Ich freue mich, dass unsere Gruppe künftig von seiner Erfahrung und seinem Know-how bei der strategischen Unternehmensentwicklung profitieren wird und wünsche ihm viel Erfolg für seine neuen Aufgaben in unserem Team."
Schremper stieg 2002 bei der Bertelsmann AG ein und war dort für Investitionscontrolling sowie das Corporate Controlling für die RTL Group zuständig. Von 2004 bis 2005 war er bei der RTL Group unter anderem für strategische Themen sowie insbesondere M&A-Projekte des Medienunternehmens verantwortlich. 2005 kehrte er zur Bertelsmann AG zurück und leitete bis Ende 2008 die Unternehmensentwicklung, wo er vor allem die strategische Ausrichtung des Konzerns sowie die Entwicklung neuer Geschäftsfelder vorantrieb. Parallel baute er ab Mitte 2007 für Bertelsmann die Schüler-Lernplattform scoyo auf.

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige