Michael Spreng

Politikberater und Journalist Michael Spreng im Interview mit dem Medienmagazin journalist

Anzeige

Wenn ich Chefredakteur der Süddeutschen Zeitung wäre, würde ich auf Seite eins die besten Analysen und Reportagen anreißen und die klügsten Kommentare platzieren und nicht mehr versuchen, in der Nachrichtengebung mit den elektronischen Medien mitzuhalten

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige