Cameron kündigt „Avatar 2“ & „Avatar 3“ an

Nun ist es offiziell: Der Mega-Blockbuster "Avatar" bekommt mindestens zwei Fortsetzungen. Wie Regisseur James Cameron und das Hollywood-Studio 20th Century Fox am Dienstag mitteilten, sollen "Avatar 2" und "Avatar 3" im Dezember 2014 und Dezember 2015 in die Kinos kommen. Der erste Film der "Avatar"-Welt hat bislang weltweit fast 2,8 Mrd. US-Dollar eingespielt und ist damit der umsatzstärkste Kinofilm aller Zeiten. Die Produktion von "Avatar 2" soll 2011 beginnen.

Anzeige

Derzeit steht noch nicht fest, ob Cameron beide Filme am Stück drehen wird. Der "Avatar"-Erfinder wird der Fox-Mitteilung zufolge Anfang 2011 mit dem Schreiben der Drehbücher beginnen, der Start der Dreharbeiten ist für einen späteren Zeitpunkt im Jahr 2011 angepeilt.

Angesichts des "Avatar"-Umsatzes von 2,8 Mrd. US-Dollar ist es auch kein Wunder, dass die Fox-Filmed-Entertainment-Chairmen Jim Gianopoulos und Tom Rothman jubeln: "We had no higher priority, and can feel no greater joy, than enabling Jim to continue and expand his vision of the world of ‚Avatar‘. This is a great day in the history of our company."

Cameron selbst freut sich ebenfalls auf seine beiden nächsten Filme: "It is a rare and remarkable opportunity when a filmmaker gets to build a fantasy world, and watch it grow."

Er kündigt an, dass beide Filme eine Geschichte erzählen werden, die jeweils für sich steht, es zudem aber auch einen Film-übergreifenden Erzählstrang geben wird. "I’m looking forward to returning to Pandora, a world where our imaginations can run wild."

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige