Anzeige

Von Hagens irrer Leichen-Shop im Web

Der berühmt-berüchtigte Leichen-Plastinator Gunther von Hagens (“Körperwelten”) hat ein neues Geschäftsfeld entdeckt: E-Commerce. Über den Web-Shop seiner Gubener Plastinate GmbH werden jetzt tatsächlich plastinierte Leichenteile von Menschen und Tieren übers Internet verkauft. Angeboten werden sowohl komplette plastinierte Leichen, Körperteile aber auch “Lifestyle”-Produkte, wie zum Beispiel ein Ring, den eine Scheibe eines Bullenpenis ziert.

Anzeige

Die spektakulären und ein wenig gruseligen Körper-Plastinate von menschlichen Leichen, können bei dem Webshop Plastination Products allerdings nur von so genannten “qualifizierten Nutzern” gekauft werden. Also Forschungs- oder Lehreinrichtungen, die die Plastik-Leichen dann auch zu Forschungs- oder Lehrzwecken nutzen wollen. Damit soll wohl verhindert werden, dass sich schrullige Zeitgenossen eine original Von-Hagens-Leiche als Dekoration ins Wohnzimmer stellen. Ganz billig sind die Komplett-Leichen auch nicht. Ein ganzer Scheiben-Mensch kostet knapp 70.000 Euro, zuzüglich Versand.

Die bizarren Lifestyle-Accessoires oder Nachbildungen der menschlichen Plastinatscheiben, können aber von Jedem gekauft werden. Ein Bullenpenis-Ring kommt auf knapp 19 Euro, ein kombiniertes Bullenpenis/-hoden Kollier macht knapp 78 Euro und eine Kette mit Giraffenschwanz-Scheibe kostet knapp 30 Euro.

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige