16 neue Folgen vom „Großstadtrevier“

Die ARD setzt ihr "Großstadtrevier" fort: Ab 22. November überträgt Das Erste 16 neue Folgen der Kiez-Serie um Dirk Matthies (Jan Fedder). In den neuen Fällen geht es unter anderem um illegale Beschäftigung, Schutzgelderpressung, brutalen Raub, Wettbetrug und raffinierte Überfälle.

Anzeige

Mit dabei sind Axel Milberg als Lebensmittelprüfer, Uwe Friedrichsen als Seemann, Heidi Mahler als skurrile Tante, Karl Dall als Trunkenbold und Claude Oliver Rudolph mit Martin Semmelrogge als Revolverhelden. Als neuer Kollege der Beamten vom 14. Kommissariat ist Hauke Jessen (Steffen Groth) an Bord. Er ist mit den Tricks auf dem Kiez noch nicht so ganz vertraut. Wie gut, dass er mit "Harry" Möller (Maria Ketikidou) eine mit allen Wassern gewaschene Zivilfahnderin an seiner Seite hat.
Die Chefin des Kommissariats, Frau Küppers (Saskia Fischer), muss mit sich ausmachen, ob sie ihrem Ex eine zweite Chance einräumen und nach Berlin wechseln will. Auch Anna Bergmann (Dorothea Schenck) wird mit einer alten Liebe konfrontiert. Es versteht sich, dass Dirk Matthies ihr auch in diesen Herzensangelegenheiten zur Seite steht.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige