Anzeige

BBDO: Hildmann hört Ende des Jahres auf

Das Comeback ist nach rund zwei Jahren beendet: 2008 übernahm der Ex-Boss Anton Hildmann nach neun Jahren Pause wieder seinen alten Posten als BBDO-Chairman. Jetzt gibt das Urgestein die gesamte Macht an CEO Frank Lotze ab.

Anzeige

Hildmann leitete die Agenturgruppe von 1990 bis 1999. 2008 wurde er zurückgeholt, um der kriselnden BBDO wieder auf die Beine zu helfen. Nach dem Hildmann neue Strukturen geschaffen hatte, holte er Anfang des Jahres mit Frank Lotze von Jung von Matt einen neuen CEO. Der übernimmt nun auch die ungeteilte Macht bei der Omnicom-Tochter.

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige