„Mad Men“ helfen Werbewirtschaft

Die preisgekrönte US-Serie "Mad Men" über Werber in den 60er-Jahren hilft dem Image der heutigen Kollegen. Die Umfrage eines Fachmagazins in Boston ergibt nur positive Resonanz für die zuletzt gebeutelte Branche: "Man hat uns negativ gesehen", sagt Melissa Rose, Ausbildungsleiterin der Firma ISM. "Die Serie macht uns wieder interessant." "Man Men" ist in Deutschland bei ZDF neo angelaufen.

Anzeige

Die Umfrage des Boston Business Journal hat einen durchaus ernsten Hintergrund: Beim Kampf um kreative Talente sind sinkende Umsätze und verblassender Glamour der Branche nicht hilfreich. "Mad Men trägt dazu bei, unser Geschäft wieder als kreativ, spannend und lukrativ wahrzunehmen", erklärt ein Werber.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige