Lena trällert wohl in Düsseldorf

Der Eurovision Song Contest kommt offenbar nach Düsseldorf. Nach WAZ-Angaben hat die NRW-Landeshauptstadt den Zuschlag für das Spektakel am 14. Mai 2011 erhalten. Damit hätte sich die Rhein-Metropole gegen Berlin und Hannover durchgesetzt.

Anzeige

Während Hannover schon länger aus dem Rennen ist, habe nun auch Berlin keine geeignete Halle vorweisen können. Die dortige Arena sei belegt, den Plan, eine Leichtbauhalle für das Event aufzublasen, wollten die Veranstalter nicht umsetzen, berichtet die WAZ.
In Düsseldorf soll der Eurovision Song Contest in der Esprit-Arena, dem Stadion von Fortuna Düsseldorf, stattfinden. Der Fußballklub zieht dafür für die letzten drei Meisterschaftsspiele im Mai 2011 ins Paul-Janes-Stadion um. So kann Lena Meyer-Landruts Auftritt in Ruhe vorbereitet werden.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige