„extra 3“: vor TV-Ausstrahlung im Internet zu sehen

Der NDR verbreitet sein Satiremagazin "extra 3" ab diesem Wochenende schon vor der TV-Ausstrahlung im Internet. Schon am Sonntagmorgen ab 9 Uhr können Zuschauer sich die Sendung per Podcast als Download oder über die "extra 3"-Homepage www.x3.de ansehen. Der NDR zeigt die von Tobias Schlegl moderierte Satireshow weiterhin sonntags um 22.45 Uhr.

Anzeige

EExtra 3" ist damit die erste NDR-Sendung, die jede Woche vor Ausstrahlung im TV bereits im Internet zu sehen sein wird. Die Abrufzahlen von "extra 3"-Inhalten im Netz seien in den vergangenen Jahren stark gestiegen, das Satiremagazin sei die erfolgreichste Fernsehsendung der Rundfunkanstalt im Internet, so der NDR. Die Webseite werde täglich von bis zu 20.000 Menschen angeklickt, auch die Abrufzahlen des Podcasts lägen regelmäßig im fünfstelligen Bereich.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige