Google: Leiche im brasilianischen Street View

In die brasilianische Ausgabe von Google Street View sollen sich Bilder, auf denen ungepixelte Leichen zu sehen sind, eingeschlichen haben. Einen offiziellen Kommentar des Suchmaschinengiganten gibt es laut 20min.ch bislang nicht. Google habe die Bilder mittlerweile aber wieder gelöscht.

Anzeige

In der Regel werden alle Gesichter und Autokennzeichen vor dem Freischalten der Fotos automatisch verpixelt. Allerdings scheint der Filter für Leichen bislang nicht zu funktionieren, kommentiert 20min.ch. Dass sich aber überhaupt ein Bild mit einem Toten am Straßenrand liegend einschleichen kann und keiner der Street-View-Mitarbeiter darauf achtet, ist schon kurios genug.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige