Redaktionsumbau: Stern.de benennt neue Ressortleiter

Stern.de baut seine Redaktionsstruktur um: Statt wie bisher in acht verschiedenen Ressortunits arbeitet die Redaktion ab heute in zwei großen Teams. Leiter des neuen Ressorts "Nachrichten" wird Dirk Benninghoff (41), der auch das bisherige Nachrichtenressort leitete. Die Rubrik "Wissen" übernimmt Jörg Hermes (38), der ebenfalls zuvor im Nachrichtenressort tätig war.

Anzeige

Das neue Großressort "Nachrichten" betreut Topthemen aus Politik und Wirtschaft, Sport, Panorama, Kultur und Lifestyle. Stellvertretende Ressortleiterin wird Ulrike Klode (34). Ins Ressort "Wissen" fallen die Themenbereiche Reise, Auto, Gesundheit, Verbraucher und Digital.
Stern.de-Chefredakteur Frank Thomsen sagte: "Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit den Kollegen in ihren neuen Jobs. Die jüngsten Erfolge bei der AGOF zeigen uns, dass unsere Arbeit bei den Usern gut ankommt, und diesen Weg können wir in der neuen Struktur mit gebündelter Kraft verfolgen."

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige