IDG: Alexander wird Chefredakteur der CFOworld

Der Markenvater wird zum Chefredakteur: Nach dem Sascha Alexander bereits das Konzept der Medienmarke CFOworld entwickelte, wurde er nun auch zum Chef ernannt. Schon seit dem Start im Oktober 2009 hatte der 43-Jährige die Redaktion operativ geleitet. Künftig soll Alexander die Expansion der Marke national und international vorantreiben.

Anzeige

Die Auflage des Print-Titels liegt – laut IDG – aktuell bei 20.000 Exemplaren. Die Webseite sollen bereits mehr als 20.000 Unique User regelmäßig Nutzen. Besonders stolz ist der Verlag, dass die CFOworld seit seinem Launch profitabel ist.

"Wir freuen uns, mit Sascha Alexander den ‚Vater der Marke CFOworld‘ jetzt als Chefredakteur ernennen zu können. Mit großem Engagement und Erfolg hat er dafür gesorgt, dass CFOworld schon heute zu den meinungsbildenden Medien der deutschen Finanzentscheider-Community gehört", kommentiert Michael Beilfuß, Mitglied der Geschäftsleitung IDG Business Media GmbH und Verlagsleiter CFOworld.

"In den Themenfeldern ‚Mobile‘, ‚Veranstaltungen‘ und ‚Datenbanken‘ sehe ich vielfältiges Potenzial, um das dynamische Wachstum der letzten Monate noch zu beschleunigen", sagt der neue Chefredakteur. "Besonders stolz sind wir darauf, dass die Gründung der CFOworld in Deutschland auch international viel Aufmerksamkeit gefunden hat. So gibt es heute bereits in Schweden, Australien und in Tschechien erfolgreiche Schwesterpublikationen in der IDG-Gruppe."

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige